2022-12-01 Bundestag bringt Amateurmusikfonds auf den Weg

Mit der Verabschiedung des Haushaltes hat der Deutsche Bundestag auch die Einführung eines Amateurmusikfonds mit einem Volumen von 5 Millionen Euro beschlossen. Der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) befürwortet und unterstützt diesen neuen Akzent auf Amateurkunst und Ehrenamt ausdrücklich, mit dem die bereits bestehenden Bundeskulturfonds nun um eine wichtige Komponente erweitert werden. Chöre, Orchester und viele…

2022-11-30 Besuch aus Schwäbisch Hall-Hohenlohe und Main-Tauber in Berlin

Vier interessante Tage in Berlin verbrachte eine Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Schwäbisch Hall, dem Hohenlohekreis und dem Main-Tauber-Kreis im Rahmen einer Bildungs- und Informationsfahrt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser (SPD). Zum Programm der durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisierten Reise gehörte auch ein Besuch im Bundestag, wo die…

Kevin Leiser trifft auf interessierte Studierende an der Zeppelin Universität Friedrichshafen

„Die Fronten könnten sich wegen der einsetzenden Schlammphase über den Winter voraussichtlich verhärten und erst im Frühling wieder auftauen“, so der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser, am vergangenen Freitag, den 18. November. Er war auf Einladung der Juso-Hochschulgruppe der Zeppelin Universität nach Friedrichshafen an die Hochschule gekommen um bei einer Veranstaltung unter dem Titel „Status Quo –…

2022-11-26 „Unheimlich viel gelernt“ – Luca Hoch absolvierte ein Praktikum im Deutschen Bundestag

Berlin – Im Abgeordnetenbüro von Kevin Leiser (SPD) absolvierte Luca Hoch ein vierwöchiges Praktikum. „Mein Fazit ist, dass ich unheimlich viel gelernt habe und mitnehmen werde. Ich bin Herrn Leiser, sowie seinem Team, extrem dankbar für diese außergewöhnliche Möglichkeit. Die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten live mitzuerleben und mitzugestalten war äußerst spannend. Mein Praktikum möge enden, meine…

2022-11-25 Mit aller Kraft gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auch im 21. Jahrhundert gehört geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen zur bitteren Realität. Weltweit, auch in Deutschland. Die SPD-Bundestagsfraktion macht sich dafür stark, dass sich das ändert – für ein gewaltfreies Leben für Frauen. „Seit Wochen gehen Frauen und Männer im Iran auf die Straße,…

2022-11-22 Breitbandausbau: Fast 5,8 Millionen Euro für Künzelsau

Die Stadt Künzelsau erhält fast 5,8 Millionen Euro Fördergelder des Bundes für den Breitbandausbau. Dies erfuhr der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) durch den Projektträger des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr. „Damit alle Menschen an der Digitalisierung teilhaben können, brauchen wir flächendeckend schnelles Internet. Ich freue mich für Künzelsau“, so Kevin Leiser. Im Rahmen des Förderprogramms…

2022-10-19 Hybride Bedrohungen in Deutschland

Für die Reihe „Abgeordnet – angefragt“ durfte ich dem Haller Tagblatt wieder drei Fragen beantworten. Dieses mal ging es um die hybriden russischen Bedrohungen in Deutschland und wie wir uns schützen können: Bruno Kahl, Chef des Bundesnachrichtendienstes, sprach Anfang dieser Woche von einer Kriegserklärung Putins an den Westen. Wie schätzen Sie aktuell die Gefahr von…

2022-10-14 Kevin Leiser: „Nach Jahren des Stillstandes wieder Schwung im Wohnungsbau“

Bündnis bezahlbarer Wohnraum präsentiert Maßnahmenkatalog „Bezahlbarer Wohnraum ist eine der drängendsten politischen Herausforderungen in Deutschland – längst nicht mehr nur in Großstädten, sondern auch in einer ländlich geprägten Region wie Schwäbisch Hall – Hohenlohe. Umso wichtiger sind also die Maßnahmen, die Bundesbauministerin Klara Geywitz vorgestellt hat“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser. Die Erklärung des Bündnisses…

2022-10-06 „Es waren sehr spannende und lehrreiche sechs Wochen“ – Dominik Preyer aus Ingelfingen absolvierte ein Praktikum im Deutschen Bundestag

Berlin – Nach zwei Wochen im Wahlkreisbüro in Künzelsau absolvierte Dominik Preyer vier weitere Wochen seines Praktikums im Abgeordnetenbüro von Kevin Leiser (SPD). „Es war äußerst interessant, die Praxis der Politik einmal live vor Ort zu beobachten und den Alltag eines Abgeordneten zu begleiten“, so Dominik Preyer über seine Zeit im Abgeordnetenbüro. Der Student der…

2022-10-05 Zwölf Euro Mindestlohn: Über 22.000 Menschen in Schwäbisch Hall – Hohenlohe können profitieren

Zum 1. Oktober ist der Mindestlohn auf 12 Euro gestiegen. Damit setzt die SPD – nur ein Jahr nach der gewonnenen Bundestagswahl – ein zentrales Wahlversprechen um. Davon können 6,6 Millionen Frauen und Männer in Deutschland profitieren. Auch in der Region Schwäbisch Hall – Hohenlohe können über 22.000 Menschen mit einer kräftigen Gehaltserhöhung rechnen. Nach…

2022-09-29 Kevin Leiser: „Wir sind vor den Zielen“

Die Entlastungmaßnahmen der Bundesregierung und die Energieversorgung waren die dominierenden Diskussionsthemen bei der Mitgliederversammlung der SPD-Kreisverbände Schwäbisch Hall und Hohenlohe mit dem Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser in der „Krone“ in Kupferzell-Eschental. „Wir sind vor den Zielen“, bilanzierte Kevin Leiser gerade mit Blick auf die Gasversorgung. Bereits Mitte September seien die Gasspeicher in Deutschland zu 90 Prozent…

Kevin Leiser besucht Bundeswehrstandorte in Stuttgart und Dornstadt

Gemeinsam mit seiner Kollegin Katja Mast (Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion) und den regionalen SPD-Landtagsabgeordneten Katrin Steinhülb-Joos und Martin Rivoir besuchte Kevin Leiser die Bundeswehrstandorte in Stuttgart und Dornstadt. In Stuttgart waren die beiden Bundestagsabgeordneten zu Besuch beim Landeskommando Baden-Württemberg der Bundeswehr, in Dornstadt besuchten sie das Sanitätsregiment 3. „Mir waren die Besuche bei der…

Kevin Leiser im Austausch mit dem Verein Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber e.V.

Der Ländliche Raum steht im Fokus von Kevin Leiser Kevin Leiser betreut als SPD-Bundestagsabgeordneter den Wahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe. In dieser Legislaturperiode erstmals in den Deutschen Bundestag eingezogen, hat sich Kevin Leiser die Stärkung des Ländlichen Raums auf seine Fahne geschrieben. Er möchte eine starke Stimme für den ländlichen Raum sein und setzt sich…

2022-09-26 Meine Schwerpunkte bis Ende 2022

Die Heilbronner Stimme hat mich um einen Überblick gebeten, welche Themen mich in den kommenden Wochen und Monaten beschäftigen werden: Welche Gesetze, Vorhaben oder Themen werden Sie bis zum Jahresende in Angriff nehmen – und was ist dabei das für Sie wichtigste Thema? Im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags bin ich Berichterstatter für den Cyber- und…

2022-09-08 Kevin Leiser auf der Onkologie des Diak

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser macht sich ein eigenes Bild von der Arbeitsbedingungen in der Pflege. „Es ist beeindruckend, mit welcher Hingabe und Zuwendung Pflegekräfte auf die Patienten zugehen. Sie tun das sogar, obwohl sie im Hinterkopf zig weitere Aufgaben behalten müssen oder zusätzlich das Diensthandy klingelt“, berichtet Leiser. Die Arbeitsbedingungen in der Pflege müssten dringend…

2022-09-07 Kein Kriegseintritt, aber Unterstützung für die Ukraine

Meine Oma und ich haben mit Sebastian Unbehauen vom Hohenloher Tagblatt ein Interview geführt. Meine Oma hat von ihren Kriegserlebnissen als Kind berichtet. Das war eine schwere Zeit, meinte sie. Sie erzählte von Jagdbombern am Himmel, Panzern auf den Straßen und einer gesprengten Brücke. Ich habe über meine Arbeit im Verteidigungsausschuss berichtet und wie ich…

2022-09-06 SPD-Fraktion gründet „Gesprächskreis Ländlicher Raum“

Die SPD-Fraktion will Themen des ländlichen Raumes gezielt diskutieren und voranbringen. Dazu gibt es mit dem „Gesprächskreis Ländlicher Raum“ nun eine parlamentarische Plattform innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion. „Die SPD sorgt wie keine andere Partei für gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland. Wir stehen zu einem Ausgleich von Interessen aus Stadt und Land. Eine gute Daseinsvorsorge darf nicht vom…

2022-02-09 Breitbandausbau: 28 Millionen Euro für den Landkreis Schwäbisch Hall

Der Zweckverband Breitband Landkreis Schwäbisch Hall erhält knapp 28 Millionen Euro Fördergelder des Bundes für den Breitbandausbau. Dies erfuhr der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) durch den Projektträger des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr am Donnerstag, dem 01. September 2022. „Alle Menschen in Deutschland sollen an der Digitalisierung teilhaben können. Dazu braucht es schnelle Breitbandverbindungen. Ich…

2022-08-29 Breitbandausbau: Über 2 Millionen Euro für Vellberg

Der Zweckverband Breitband Landkreis Schwäbisch Hall erhält über 2 Millionen Euro Fördergelder des Bundes für den Breitbandausbau. Dies erfuhr der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) durch den Projektträger des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr. „Alle Menschen in Deutschland müssen sich auf moderne Standards verlassen können. Dazu gehören schnelle Breitbandverbindungen. Daher freue ich mich über die Förderungen…

2022-08-24 Vorschlag der Wahlkreiskommission

Anlässlich des Vorschlags der Wahlkreiskommission den Bundestagswahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe aufzuteilen, habe ich der Hohenloher Zeitung zwei Fragen beantwortet: Wie bewerten Sie und Ihr Kreisverband diesen Vorschlag? Die Zusammenlegung des Landkreis Schwäbisch Hall und des Hohenlohekreises zu einem Bundestagswahlkreis hat sich jahrzehntelang bewährt. Es gibt sehr enge räumliche, thematische und kulturelle Zusammenhänge. Der Vorschlag…

2022-08-17 Entlastungsmaßnahmen und 9-Euro-Ticket

Für die Kategorie „Abgeordnet – angefragt“ des Haller Tagblatts habe ich wieder drei Fragen beantwortet: Bundeskanzler Olaf Scholz hat in seiner Bundespressekonferenz vergangene Woche Entlastungen wegen steigender Energie- und Lebensmittelpreise angekündigt, ohne bereits allzu konkret zu werden. Welche konkreten Maßnahmen wären aus Ihrer Sicht am effektivsten? Der SPD und mir ist es besonders wichtig, dass…

2022-07-29 Kevin Leiser äußert sich zur Krankenhausfinzanzierung

In der jüngsten Sitzung des Kreistages geriet der Tagesordnungspunkt „Jahresabschluss 2021 der Landkreis Schwäbisch Hall Klinikum gGmbh“ in Teilen zu einer Grundsatzdebatte zur Krankenhausfinanzierung. Denn die Abrechnung von Leistungen in Krankenhäusern hat ja kaum mehr etwas mit der tatsächlichen Behandlung der Patienten zu tun. Sie benachteiligt in erheblichem Umfang kleinere Krankenhäuser im ländlichen Raum. So…

Kevin Leiser besucht Bundeswehr in Bruchsal und Karlsruhe

Als Mitglied des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages besuchte Kevin Leiser (SPD) gemeinsam mit seinem Kollegen Parsa Marvi (SPD, Karlsruhe) Mitte Juli die Bundeswehrstandorte in Bruchsal und Karlsruhe. „Wir brauchen eine gut ausgestattete Bundeswehr. Deshalb ist es gut, dass die Sondervermögen und Maßnahmen zur Verbesserung der Beschaffung bereits beschlossen sind. Nach und nach möchte ich möglichst…

SPD-Kreisvorstand Schwäbisch Hall besucht Kärcher in Obersontheim

Eine Delegation des Schwäbisch Haller SPD-Kreisvorstandes besuchte das Kärcher-Werk Bühlertal in Obersontheim. Werksleiter Matthias Wida führte die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in die Kärcher-Welt ein und beantwortet bei einem geführten Gang durch das Werk ausführlich die Fragen der Gruppe. „Der Industrie kommt eine zentrale Rolle bei der Transformation der Wirtschaft mit Blick auf Klimaschutz und Digitalisierung…

Besuch bei Bürgermeister Frank Harsch in Braunsbach

Zu einem Austausch besuchte der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) jüngst den Bürgermeister der Gemeinde Braunsbach Frank Harsch. „Herr Harsch und die Gemeinde Braunsbach haben nach der Flutkatastrophe Beeindruckendes geleistet. Ich möchte erfahren, was bei kommenden Katastrophen seitens des Staates besser gemacht werden kann“, so Leiser. Sechs Jahre nach der Flutkatastrophe seien in Braunsbach rund 60…

Veranstaltung „Mobilität im ländlichen Raum“ mit Isabel Cademartori, MdB (Freitag, 15.07.2022, um 18 Uhr in Schwäbisch Hall)

Zur Veranstaltung „Mobilität im ländlichen Raum – bezahlbar, klimafreundlich, schnell und zuverlässig“ lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser am Freitag, dem 15. Juli 2022, um 18.00 Uhr nach Schwäbisch Hall ins Restaurant „Alt Hall“ (Gelbinger Gasse 32) ein. Referentin des Abends wird die SPD-Bundestagsabgeordnete Isabel Cademartori aus Mannheim (Mitglied im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages) sein. „Ob…

Kevin Leiser lädt junge Menschen zu „Pizza & Politik“ ein

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Pizza & Politik“ diskutiert der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser mit jungen Menschen über die Themen, die die junge Generation bewegt und stellt sich ihren Fragen. Dazu gibt es kostenlos Pizza und Getränke. Das nächste „Pizza und Politik“ findet am Donnerstag, dem 30. Juni, von 12 Uhr bis 14 Uhr in Crailsheim, im…

Arztsuche in Bühlerzell – Kevin Leiser im Austausch mit der Bürgerinitiative

Auf Einladung der Bürgerinitiative „Arztstelle Bühlerzell“ kam Kevin Leiser am 14.06.2022 zu einem Meinungsaustausch ins Rathaus Bühlerzell. Bürgermeister Thomas Botschek begrüßte den Bundestagsabgeordneten aus Blaufelden und die Mitglieder der Bürgerinitiative mit Sprecher Josef Hirsch im Rathaussaal. Nach BM Botschek ist die Suche nach einem Arzt für Bühlerzell bisher leider weiter ohne Erfolg geblieben. Auch viele…

2022-06-13 Unterstützung für Ukraine, NATO-Erweiterung und Bundeswehrmodernisierung

Für die Kategorie „Abgeordnet – angefragt“ hat mir das Haller Tagblatt drei Fragen gestellt: Als Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestags sind Sie nah dran an den Diskussionen um Waffenlieferungen für die Ukraine. Der Bundesregierung wird dabei eine zögerliche Haltung vorgeworfen. Können Sie das nachvollziehen? Warum kann es nicht schneller gehen? Deutschland unterstützt die Ukraine faktisch…

Besuch bei Bürgermeister Matthias Groh in Untermünkheim

Vor kurzem trafen sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser und der Bürgermeister Untermünkheims, Matthias Groh, zu einem Austausch. Bürgermeister Groh stoße immer wieder auf die Problematik komplexer Zuständigkeiten zwischen Bund, Land, Kommunen. „Funktioniert die Systematik, die wir gerade fahren oder bürokratisieren wir uns gerade zu Tode?“, fragt Groh. Künftig müsse viel stärker darauf geachtet werden, welche…

Deutschlands und Europas Sicherheit durch das Sondervermögen Bundeswehr stärken – Kevin Leiser informiert

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser lädt zu mehreren Informationsveranstaltungen zum Sondervermögen Bundeswehr ein. „Dank unseres Bundeskanzlers Olaf Scholz stärken wir die deutsche und europäische Sicherheit durch das Sondervermögen Bundeswehr. Mir ist wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern an mehreren Orten und auch per Videokonferenz ein Angebot zu machen, dass sie sich aus erster Hand über das Sondervermögen…

FC Bundestag ist Europameister

Die Fußballmannschaft der Bundestagsabgeordneten, der FC Bundestag, hat am Wochenende im finnischen Lahti die inoffizielle Europameisterschaft gewonnen. Auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser hat für den ersten Turniersieg seit 2011 gekämpft. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir standen hinten stabil und konnten auch mit der besten Offensive des Turniers überzeugen. Ich freue mich, dass wir den…

SPD-Landesparteitag in Stuttgart

Kinder wahrnehmen. Kinder schützen. Kinder stärken. Kinder beteiligen. – Das fordert die SPD auf ihrem Landesparteitag in Stuttgart. Stuttgart – Am Samstag, 07. Mai machten sich die Genossinnen und Genossen aus den Kreisverbänden Schwäbisch Hall und Hohenlohe auf den Weg nach Stuttgart zum kleinen Parteitag der SPD Baden-Württemberg. Die SPD Baden-Württemberg macht deutlich, sie steht…

„MdB Kevin Leiser: Einsatz von Atomwaffen bleibt Risiko“ (Fränkische Nachrichten, 09.05.2022)

Am Freitag, dem 6. Mai 2022 besuchte ich die Redaktion der Fränkischen Nachrichten in Tauberbischofsheim. Im Interview, das am Montag, dem 9. Mai 2022 erschien, ging es um meine Arbeit im Verteidigungsausschuss, den Ukraine-Krieg und die Bundeswehr. Zum Interview: https://www.fnweb.de/orte/tauberbischofsheim_artikel,-tauberbischofsheim-mdb-kevin-leiser-einsatz-von-atomwaffen-bleibt-risiko-_arid,1948257.html

Besuch bei Bürgermeister Andy Kümmerle in Dörzbach

Mit dem Dörzbacher Bürgermeister Andy Kümmerle, der am 3. Mai 2022 für seine zweite Amtszeit eingesetzt wurde, hatte ich jüngst ein sehr gutes Gespräch. Er stammt aus Fichtenau und ist seit 2014 Bürgermeister der Gemeinde Dörzbach. Fußball hat er in Wildenstein und Matzenbach gespielt. Da wir also beide Fußballer und heimatverbunden sind, hat die Atmosphäre…

2022-05-02 Breitbandausbau: Über 5 Millionen Euro für Bretzfeld und Kupferzell

Die Gemeinden Bretzfeld und Kupferzell erhalten insgesamt über 5 Millionen Euro Fördergelder des Bundes für den Breitbandausbau. Dies erfuhr der Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser (SPD) am Montag, dem 2. Mai durch den Projektträger des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr. „Alle Menschen in Deutschland müssen sich auf moderne Standards verlassen können. Dazu gehören schnelle Breitbandverbindungen. Daher freue…

2022-04-27 Interview mit der „Heilbronner Stimme“ zu Waffenlieferungen an die Ukraine

Der Hohenloher SPD-Abgeordnete Kevin Leiser ist Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestags. Welche Waffen sinnvollerweise geliefert werden sollten und wie das funktionieren kann, erklärt Leiser im Interview. Zum vollständigen Interview auf stimme.de: https://www.stimme.de/ueberregional/deutschland-welt/politik/dw/hohenloher-abgeordneter-leiser-erklaert-wie-es-die-spd-mit-waffenlieferungen-an-die-ukraine-haelt-art-4621042

Am Puls der Zeitenwende: SPD besucht binationale Brigade in Müllheim

Vertreter der SPD aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik verschafften sich am Gründonnerstag, dem 14. April 2022 einen Überblick über Historie und zukünftige Aufgaben der Deutsch-Französischen Brigade in Müllheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald). Wie das aktuelle Zeitgeschehen und politische Entscheidungen die Aufgaben der Bundeswehr beeinflussen, berieten Kevin Leiser, Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestages, Landtagsabgeordneter Jonas Hoffmann und Standortbürgermeister…

Abstimmung über eine Impfpflicht – meine Entscheidung

Am 07. April 2022 hat der Deutsche Bundestag über verschiedene Vorschläge zu einer Impfpflicht abgestimmt. Kein Vorschlag konnte die erforderliche Mehrheit erreichen. Die Entscheidung gegen eine Impfpflicht wird uns leider im Herbst einholen. Ich habe mich für eine Impfpflicht ab 18 Jahren ausgesprochen. Denn so wären wir als Gesellschaft bestmöglich für neue Wellen oder Virusvarianten…

Kevin Leiser: „Hohenlohes touristisches Potential weiter nutzen“

Bundestagsabgeordneter besucht Jagsttalbahnfreunde e.V. Mit seinem Besuch am Bahnhof Dörzbach kam Kevin Leiser, SPD-Bundestagsabgeordneter für Schwäbisch Hall – Hohenlohe, der Einladung der Jagsttalbahnfreunde e.V. gerne nach. Michael Rothenhöfer (Vorstand der Jagsttalbahn AG) führte durch den Lokschuppen und die Betriebsanlagen. Dank der Arbeit der Jagsttalbahnfreunde, wie zum Beispiel Restaurierung von Waggons oder der Verlegung von Gleisen,…

2022-03-28 SPD-Basis begrüßt Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz

Ukraine-Krieg und explodierende Energiepreise – angesichts der aktuellen Lage dominierten diese Themen die Diskussion der SPD-Mitglieder aus den Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe mit dem Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser in der „Krone“ in Kupferzell-Eschental. „Es gilt die derzeitige Zeitenwende so zu gestalten, dass die freiheitlichen Demokratien gestärkt in die nächste Epoche eintreten. Ich bin froh, dass…

2022-03-18 Persönliche Erklärung zur Abstimmung über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Erklärung nach §31 GO BT zum Abstimmungsverhalten am 18. März 2022 zum Tagesordnungspunkt 21 Die Pandemie entwickelt sich mit Rekord-Inzidenzen dynamisch und weist einen anhaltenden Aufwärtstrend auf. Deutschland verzeichnet in dieser Woche erstmals die höchsten Infektionszahlen innerhalb Europas. Diese Infektionslage macht es für mich dringend notwendig, Infektionsschutzmaßnahmen weiterzuführen. Ohne gesetzgeberisches Handeln wären die bisherigen Infektionsschutzmaßnahmen…

2022-03-18 Drei Fragen an mich als Mitglied des Verteidigungsausschusses

Das Haller Tagblatt hat mir drei Fragen in meiner Funktion als Mitglied des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags gestellt: Warum wurden Sie Mitglied im Verteidigungsausschuss? Was wollten Sie dort erreichen? Das 21. Jahrhundert wird geprägt sein durch einen Konflikt zwischen freiheitlichen Demokratien und autoritären Regimen. Diese Tatsache hat uns Putin mit seinem willkürlichen Überfall auf die…

Hilfsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine – weiterführende Informationen

Zahlreiche Menschen fliehen derzeit vor dem Krieg in der Ukraine. Wir erleben in Deutschland und in der Europäischen Union eine beeindruckende Welle der Hilfsbereitschaft und der Solidarität. Auch in unserer Region wurden einige private und öffentliche Initiativen gestartet. Nachdem ich einige Anfragen bez. einer Kontaktadresse für Hilfsangebote usw. erhalten habe, erfolgt an dieser Stelle eine…

Statement zu Putins Krieg und zur Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz vom 27.02.2022

Am 24.02.2022 sind wir in einer anderen Welt aufgewacht. Putin greift die Ukraine und die freie Welt gewaltsam an. Dafür wird Putin als Kriegsverbrecher in die Geschichte eingehen. Dieser Krieg ist Putins Krieg. Bundeskanzler Olaf Scholz hat in seiner Regierungserklärung dargelegt, welche Konsequenzen aus dieser Zeitenwende gezogen werden sollten. Dazu gehören:A) eine noch stärkere Unterstützung…

2022-03-01 Statement zur Impfplicht

Bezüglich der allgemeinen Impfpflicht erreichen mich viele Nachrichten. Ich habe diesbezüglich viele Diskussionen geführt. Im Folgenden möchte ich darstellen, wie ich bei der kommenden Entscheidung abstimmen werde und welche Gründe ich dafür habe. Auch beantworte ich die wichtigsten Fragen. Nach reiflicher Überlegung werde ich für eine allgemeine Impflicht ab 18 Jahren stimmen. Die Impfpflicht dient…

2022-02-26 Statement zum Einmarsch Russlands in die Ukraine

Das Haller Tagblatt bat mich um ein Statement zum Einmarsch Russlands in die Ukraine: Wir sind am Donnerstag in einer anderen Welt aufgewacht. Putin greift die Ukraine und die freie Welt gewaltsam an. Dafür wird Putin als Kriegsverbrecher in die Geschichte eingehen. International wurden bereits massivste Sanktionen vorbereitet. Die westlichen Bündnisse positionieren sich geschlossen gegen…

2022-02-19 Hohenlohe for Future überreicht Forderungen an Kevin Leiser

Am Rande der Kundgebung „Zusammenhalten in Hohenlohe“ am 19. Februar in Öhringen, überreichten Vertreter*innen von Hohenlohe for Future einen Eiffelturm an den Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser. Das kleine Modell aus Papier ist eine symbolische Erinnerungshilfe für Politiker*innen an die Vereinbarungen des Pariser Klimaschutzabkommens von 2015. Den Turm ziert eine kleine Fahne, auf der „Fight for 1…

2022-02-04 Drei Fragen und Antworten zum A6-Ausbau

Die Hohenloher Zeitung stellte den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe drei Fragen zum Ausbau der Autobahn A6. Hier meine Antworten: Was war bislang das größte Versäumnis der Politik beim geplanten Ausbau der A6 durch Hohenlohe? Das größte Versäumnis waren die vorschnellen Versprechungen einzelner CDU-Politiker. Diese hatten immer wieder vermeintliche Durchbrüche und vermeintliche Zeitpunkte für den…

2022-02-01 Besuch in der Realschule Blaufelden

„Heimspiel“ für den Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser bei seiner Stippvisite bei den zehnten Klassen der Realschule Blaufelden am Dienstag, dem 1. Februar 2022. Vom viel diskutierten Desinteresse an politischen Themen und von einer Politverdrossenheit der jungen Generation war bei der lebhaften Diskussionsrunde mit dem frisch gebackenen Bundestagsabgeordneten Kevin Leiser und den zehnten Klassen der Realschule Blaufelden…

2022-01-27 Statement zur Lage im Grenzgebiet Ukraine/Russland

Das Haller Tagblatt bat mich um ein Statement. Ich habe folgendermaßen geantwortet: Bei Ihrer ersten Rede im Bundestag haben Sie die Erarbeitung gemeinsamer Leitlinien für eine Europäische Außenpolitik angemahnt. Im Umgang mit dem drohenden Einmarsch Russlands sind die EU-Staaten aber mal wieder uneins. Welche europäische Strategie zur Lösung des Konflikts ist aus Ihrer Sicht die…

2022-01-14 Erste Rede im Deutschen Bundestag

Ich habe meine erste Rede im Deutschen Bundestag gehalten. Sie können die Aufzeichnung hier anschauen.

2022-01-04 Interview bei L-TV

Dem Sender L-TV habe ich ein Interview gegeben. Dieses können Sie hier anschauen.

2021-12-24 Statement zu Armut und Kinderarmut

Das Haller Tagblatt bat mich um ein Statement zum Thema Armut und insbesondere zur Kinderarmut. Nachfolgend finden Sie die Fragen und meine Antworten. Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat jüngst im Jahresbericht geschrieben, dass die Armutsquote im Pandemiejahr bundesweit auf 16,1 Prozent gestiegen ist. Kommt es mit der Ampel-Regierung zu einer sozialen Umkehr? Diese Zahlen sind alarmierend.…

2021-12-16 Das THW erhält 1.000 neue Fahrzeuge

Leiser: „1000 neue Fahrzeuge für das THW im Jahr 2021 – Auch Crailsheim, Künzelsau und Pfedelbach profitieren vom Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Bundes.“Rund 1000 neue Fahrzeuge erhalten die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) in diesem Jahr vom Bund. Hintergrund ist das Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Deutschen Bundestages, das die SPD-Fraktion in der vergangenen Legislaturperiode auf den Weg gebracht hatte,…

2021-11-30 Innenstadtprogramm Künzelsau

Ein starkes Signal für unsere Region Künzelsau. Gute Nachrichten für Künzelsau übermittelt der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser: „Der Bund bewilligt ersteMaßnahmen aus dem Förderprogramm „ZukunftsfähigeInnenstädte und Zentren“, das mit insgesamt 250 Millionen Euroausgestattet ist und wir sind dabei.“ Das Programm soll den Innenstädten den Neustart aus der Corona-Pandemie erleichtern. Der Bund unterstützt die Gemeinden,lebendige und attraktive…

2021-11-30 Statement zur Allgemeinen Impfpflicht

Auf eine Anfrage der Hohenloher Zeitung, ob ich eine Allgemeine Impfpflicht befürworte, habe ich folgendermaßen geantwortet: „Ja, ich befürworte eine allgemeine Impfpflicht gegen Covid-19. Alle niedrigschwelligeren Maßnahmen haben bislang nicht dazu geführt, dass wir die Pandemie langfristig vollständig in den Griff bekommen hätten. Ich denke, wir sind eine Impfpflicht all denjenigen schuldig, die täglich seit…

2021-11-24 Statement zum Koalitionsvertrag

Auf eine Anfrage der Hohenloher Zeitung, was ich vom Koalitionsvertrag halte, habe ich folgendermaßen geantwortet: „Der Koalitionsvertrag ist getragen von Mut für Neues und von Lust, die Zukunft aktiv zu gestalten. Mich freut besonders, dass die Lebensverhältnisse im ländlichen Raum verbessert werden. Die öffentliche Daseinsvorsorge muss flächendeckend gesichert sein! Dazu zählen beispielsweise verlässliche Gesundheitsversorgung, schnelle Mobilfunk-…

2021-10-30 Interview im Hohenloher Tagblatt

Dem Hohenloher Tagblatt habe ich ein Interview gegeben. Dieses können Sie hier abrufen.

2021-09-23 Wohnungsbau sozial, ökologisch und ökonomisch

Der Oberbürgermeister der Kreisstadt Aalen Thilo Rentschler unterstützt den SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser im Wahlkampf. Nach einer Stadtteilbesichtigung folgt eine Diskussion. „Es ist das Gebot der Stunde, beim Wohnungsbau soziale, ökologische und ökonomische Aspekte zu verbinden. Das ist mir ein Herzensanliegen“, so Rentschler. Damit Bauträger nicht Pleite gehen, müsste das Bauen finanzierbar bleiben. Dazu merkte Rentschler…

2021-09-01 Juratovic und Leiser kämpfen für Arbeitnehmer

Arbeit wertschätzen Crailsheim, Heilbronn, Künzelsau. Die SPD-Bundestagskandidaten Kevin Leiser und Josip Juratovic MdB kämpfen für Arbeitnehmer „Wer hart arbeitet, darf nicht auf staatliche Almosen angewiesen sein, um gut leben zu können. Deshalb werden wir den Mindestlohn auf 12 Euro anheben und Betriebsräte sowie Gewerkschaften stärken. Dies führt zu höheren Löhnen, besseren Arbeitsbedingungen und besseren Renten“,…

2021-08-31 Mit dem Rad durch Ilshofen

Ilshofen Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser hat mit dem Fahrrad die Gemeinde Ilshofen besucht. Bürgermeister Martin Blessing schilderte die Projekte der letzten und kommenden Jahre. „Für eine lebenswerte Zukunft braucht es eine zeitgemäße Infrastruktur. Das hohe Niveau öffentlicher Investitionen sollte aufrechterhalten und stärker sozial-ökologisch ausgerichtet werden“, so Leiser.

2021-08-11 Leiser bei FARMBAU

Langenburg Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser und Wolfgang Maier, Geschäftsführer von FARMBAU tauschten sich aus. Laut Maier würde der Mittelstand unter zu bürokratischen Vorgaben leiden. Auch Leiser findet Regulierungen häufig zu detailliert. „Der Staat sollte den wirtschaftlichen Rahmen setzen, für einen sozialen Ausgleich sorgen und sich als Innovationstreiber verstehen“, so Leiser.

2021-08-09 Wandern mit Andreas Stoch – Pressebericht

Hier gelangen Sie zum Pressebericht zur Wanderung.

2021-08-09 Genossen wollen gerechte und zukunftsfähige Finanzpolitik

Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser und Lothar Binding, der Finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion skizzieren die sozialdemokratische Finanzpolitik für die kommenden vier Jahre „Mit unserem Finanzkonzept wollen wir die Ausgaben finanzieren, die für eine gute Zukunft Deutschlands notwendig sind. Dazu gehören beispielsweise Investitionen in Breitbandausbau, Straßen und Brücken sowie in Bildung“, erklärt Binding eingangs. Zudem sei es…

2021-08-02 Blaufeldens Sozialdemokraten tauschen sich aus

Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser ist nicht der erste Blaufelder Sozialdemokrat, der Abgeordneter werden möchte. Sein Genosse Ralf Neubauer zog 2020 in die Hamburger Bürgerschaft ein. „Es ist großartig, Erfahrungen mit Ralf austauschen zu können“, so Leiser.

2021-07-11 Leiser bittet die Bürgerinnen und Bürger sich impfen zu lassen

Der SPD-Bundestagkandidat Kevin Leiser bittet die Bürgerinnen und Bürger, sich gegen COVID19 impfen zu lassen. „Lassen Sie uns diese Pandemie gemeinsam bezwingen. Mit einer Impfung sind wir auch solidarisch mit denen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können. Zudem gilt es den Kindergarten-, Schul- und Hochschulbetrieb im Herbst nicht zu riskieren“, so der…

2021-07-10 Leiser in Neuenstein

Neuenstein Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser war zu Gast in Neuenstein. Leiser möchte sich einsetzen für den ländlichen Raum, einen sozialen Klimaschutz und eine menschengerechte Digitalisierung. Der 27-Jährige stammt aus Blaufelden, ist dort Gemeinderat und auch Kreisrat im Landkreis Schwäbisch Hall.

2021-07-10 Digitalisierung soll den Menschen dienen

Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser diskutiert gemeinsam mit dem Senior IT Manager und Dozent für Digitalisierung sowie Künstliche Intelligenz Roland Ley über die „menschengerechte Digitalisierung“ „Die Digitalisierung ist ein weiterer Schritt zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Seit fünf bis zehn Jahren hat seine eine neue Stufe erreicht indem nicht mehr nur die Produktionsbereiche optimiert werden, sondern alle…

2021-06-28 Genossen wollen preiswerten Wohnraum für alle

Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser und Daniel Born, der Wohnungsbaupolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion skizzieren Maßnahmen für bezahlbaren Wohnungsbau „Wohnen ist ein Menschenrecht. Aber dieses Recht gerät unter Druck, wenn man allein dem Markt überlässt, Wohnungen zu schaffen. Das Angebot an Wohnungen passt zunehmend nicht mehr zum Bedarf der Menschen. Daher braucht es eine politische Antwort“, so…

2021-06-20 Sozialdemokraten wollen „Gute Pflege“

Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser diskutiert gemeinsam mit Heike Baehrens, der Pflegebeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion, über das Thema Pflege, die Erfolge der SPD in der Großen Koalition und die Forderungen der SPD für die Zeit nach der Bundestagswahl „Wer zum Beispiel im familiären Umfeld schon einmal in Kontakt mit dem Thema Pflege gekommen ist, weiß, dass Pflege…

2021-06-15 Die Jugendlichen Stärken

Die Gaildorfer Jugendreferentin Pia Dahlinger und Leni Breymaier, Kevin Leiser sowie Karl Eichele (alle drei SPD) diskutieren die Stellung Jugendlicher in unserer Gesellschaft Gaildorf – „Kinder und Jugendliche haben nicht die Möglichkeiten, die sie laut den Kinder- und Jugendberichten haben sollten. Das war vor Corona schon so. Künftig gilt es, der Perspektive junger Menschen bei…

2021-06-08 Genossen bauen mit beim Dorfladen

Wiesenbach – „Es freut mich, dass der Wiesenbacher Dorfladen Schritt für Schritt Gestalt annimmt. Dieses Projekt zeigt, dass der ländliche Raum Zukunft hat. Ab September möchte ich den ländlichen Raum auch durch meine Arbeit im Bundestag stärken“, so der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser, der 2018 auch die Gründungsversammlung der Dorfladen-UG geleitet hatte. Gemeinsam mit seinen Genossen…

2021-05-31 Leiser und Stoll tauschen sich aus

Crailsheim – „Die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum muss gesichert werden. Gleichzeitig gilt es die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern“, so der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser. Er hatte sich mit Dieter Stoll, dem Betriebsratsvorsitzenden des Crailsheimer Klinikums ausgetauscht. Stoll ist sich sicher, dass „die Finanzierung des Krankenhauswesens über Fallpauschalen zu rein betriebswirtschaftlichen Entscheidungen führt. Darunter leiden…

2021-05-26 Grüne vernachlässigen Menschen im Landkreis Schwäbisch Hall

Der Zollernalbkreis und Stuttgart erhalten zusätzliche Impfdosen. Der Landkreis Schwäbisch Hall ging vor zwei Monaten trotz einer Resolution des Kreistags leer aus. Dafür werden die Grünen nun von der SPD kritisiert. Landkreis „Die Grünen vernachlässigen die Menschen im Landkreis Schwäbisch Hall. Während unser Landkreis in Zeiten höchster Inzidenzzahlen keine zusätzlichen Impfdosen erhalten hat, soll dies…

2021-05-09 Leiser mit gutem Listenplatz

Leiser mit gutem Listenplatz Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser erhält beim Listenparteitag Platz 20 „Ich habe mich riesig gefreut, dass ich beim Parteitag Listenplatz 20 erhalten habe. Annette Sawade hatte vor vier Jahren Platz 19 bekommen. Demnach ist Platz 20 für mich als neuen Kandidaten ein großer Erfolg“, so der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser in einer Pressemitteilung.…

2021-05-02 Genossen wollen preiswerten Wohnraum für alle

Genossen wollen preiswerten Wohnraum für alle Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser organsiert eine Diskussion mit Daniel Born, dem Wohnungsbaupolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und der Fraktion SPD / Aktive Bürger im Gemeinderat der Stadt Gaildorf Gaildorf – „Der Wohnungsbau ist die zentrale Aufgabe, sodass alle Teile der Gesellschaft miteinander in Kontakt bleiben“, so Daniel Born eingangs. Dabei…

2021-04-25 Leiser hakt wegen Corona bei Bosch Tiernahrung nach

Leiser hakt wegen Corona bei Bosch Tiernahrung nach „Ich bin erschrocken, als ich von den 82 Corona-Fällen bei Bosch Tiernahrung mit insgesamt circa 800 Mitarbeitern erfahren habe. Darum habe ich beim Betrieb und dem Gesundheitsamt nachgehakt. Mir ist es wichtig, dass Lehren gezogen werden“, so der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser in einer Pressemitteilung. Die Test-Strategie scheine…

2021-03-28 Blaufelder SPD mit Zuwachs

Blaufelder SPD mit Zuwachs Blaufelden – Die SPD in Blaufelden begrüßt ihre Neumitglieder Elisabeth Merseburg und Alexander Morasch. Das Paar ist im Zuge der Landtagswahl in die Partei eingetreten. „Wir haben unser Wahlergebnis in Blaufelden gesteigert. Nun können wir zwei junge und motivierte Neumitglieder begrüßen. Das ist Lohn für die geleistete Arbeit und Ansporn für…

2021-03-19 Leiser will transparente Politik

Leiser will transparente Politik Der SPD-Bundestagskandidat Kevin Leiser unterzeichnet eine Selbstverpflichtung für mehr Transparenz in der Politik. „Ich habe das Wohl der Gesellschaft im Blick, nicht mein eigenes Portemonnaie. Deshalb werde ich im Falle einer Wahl in den Deutschen Bundestag keine bezahlte Lobbytätigkeiten annehmen. Jeden Cent aus etwaigen Nebeneinkünften werde ich offenlegen und spenden. Gemeinsam…

2021-02-03 Leiser macht sich für Breitbandausbau stark

Leiser macht sich stark für Internetversorgung im ländlichen Raum Politik Leiser engagiert sich seit Jahren für Breitbandausbau Blaufelden – „Die Versorgung unseres ländlichen Raumes mit schnellem Internet und gutem Mobilfunkempfang ist mir ein Herzensanliegen. Schon vor vier Jahren habe ich Anträge bei SPD-Parteitagen gestellt, die Breitbandversorgung und den Mobilfunk im ländlichen Raum auszubauen“, so der…

2021-01-23 Förderung Breitbandausbau

Leiser und Wegener drängen auf Förderzusage für den Breitbandausbau durch das Land In einer sich digitalisierenden Gesellschaft ist der Ausbau der flächendeckenden Breitbandversorgung als Teil der Daseinsvorsorge klassische Aufgabe des Staates, zumal in vielen Gebieten der freie Markt, der die Netze aufbauen sollte, versagt hat. „Gerade den Kommunen und Kreisen liegt angesichts der raschen Digitalisierung…

2021-01-10 Digitaler Neujahresempfang in Schrozberg

SPD startet digital ins neue Jahr Neujahresempfang Die Schrozberger SPD setzt dieses Jahr auf einen digitalen Empfang. Landtagskandidat Patrick Wegener setzt Akzente für den Wahlkampf. Schrozberg – Bei der SPD herrscht zu Jahresbeginn große Einigkeit: Es gilt die Region für die Zukunft fit zu machen. Nach Corona sollte eine sinnvolle Kombination digitaler und persönlicher Formate…

2020-11-17 Digitaler Landesparteitag

Genossen diskutieren digital Genossen wollen Krankenhausfinanzierung wieder auf starke Beine stellen Landkreis – Beim vergangenen digitalen Landesparteitag der SPD mischten auch Genossinnen und Genossen aus den Kreisverbänden Schwäbisch Hall und Hohenlohe mit. „Wir haben uns bereits im Vorfeld durch Videokonferenzen auf den Landesparteitag vorbereitet. So konnten wir uns gut beim Parteitag einbringen. Besonders gefreut hat…

2020-10-24 Nominierung für die Bundestagskandidatur

Hierbei handelt es sich um einen Artikel zu meiner Nominierung für die Bundestagskandidatur. Den Artikel können Sie hier abrufen.

2020-09-26 „Jung, sozial, grün, ambitioniert: Kevin Leisers Ziel ist Berlin“

Hierbei handelt es sich um einen Artikel der Gaildorfer Rundschau. Den Artikel können Sie hier abrufen.

2020-06-24 Kevin Leiser will in den Bundestag

Landkreis – Der 26-jährige Kevin Leiser aus Blaufelden bewirbt sich um die SPD-Bundeskandidatur im Wahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe. Die beiden SPD-Kreisvorstände des Landkreis Schwäbisch Hall und des Hohenlohekreises begrüßten seine Kandidatur bei ihren jüngsten Sitzungen. „Ich möchte mich einbringen und mithelfen die Probleme unserer Zeit zu lösen“, so Leiser zu seiner Kandidatur. Die Welt…